Logopädische Praxis

Logopädische Praxis

Katrin Konitzer

Leistungen

Trachealkanülenmanagement

In der logopädischen Therapie von Menschen nimmt die individuelle Begleitung und Versorgung mit einer adäquaten Trachealkanüle und dem dazu gehörigen Hilfsmitteln einen großen Stellenwert ein. Das Legen einer Trachealkanüle kann durch verschiedene Umstände notwendig sein, wie zum Beispiel Operationen am Kehlkopf, nach einem Unfall, bei neurologischen Erkrankungen wie ALS und bei Schlaganfällen. Unsere Aufagbe ist es, mit dem Patienten Strategien zu erarbeiten, wie das korrekte Schlucken, bis hin zur Entfernung der Trachealkanüle. Das gute Trachealkanülenmanagement reduziert auch die lebensbedrohliche Keimverschleppung, die bis hin zu einer Lungenentzündung führen kann. Im Rahmen eines individuellen, patientengerechten Managements können wir Logopäden auf eine adäquate therapeutische Versorgung einwirken und Pflegekräften, Angehörigen und auch Ärzten beratend zur Seite stehen.



[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...